um­wen­den

Wortart:
unregelmäßiges Verb
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
umwenden

Rechtschreibung

Worttrennung
um|wen|den
Beispiele
er wandte oder wendete die Seite um, hat sie umgewandt oder umgewendet; sich umwenden

Bedeutungen (3)

    1. auf die andere Seite wenden
      Grammatik
      wendete/wandte um, hat umgewendet/umgewandt
      Beispiele
      • einen Briefbogen umwenden
      • den Braten umwenden
    2. in die andere [Fahrt]richtung lenken
      Grammatik
      wendete/wandte um, hat umgewendet/umgewandt
      Beispiel
      • die Pferde, einen Wagen, den Kahn umwenden
    3. das Innere eines Kleidungsstücks o. Ä. nach außen kehren; umdrehen
      Gebrauch
      selten
      Grammatik
      wendete/wandte um, hat umgewendet/umgewandt
      Beispiel
      • die Strümpfe, die Bluse beim, vor dem Waschen umwenden
  1. Grammatik
    sich umwenden; wendete/wandte um, hat umgewendet/umgewandt
    Beispiele
    • sich kurz, hastig, eilig, schwerfällig umwenden
    • sich nach einem Mädchen umwenden
  2. wenden und in die andere Richtung fahren
    Grammatik
    wendete um, hat umgewendet
    Beispiel
    • die Fahrerin, das Auto wendete um

Synonyme zu umwenden

  • sich abwenden, sich herumwenden, sich umdrehen; (umgangssprachlich) sich [he]rumdrehen

Grammatik

Präsens

Indikativ Konjunktiv I Imperativ
Singular ich wende (mich) um ich wende (mich) um
du wendest (dich) um du wendest (dich) um wend (dich) um, wende (dich) um!
er/sie/es wendet (sich) um er/sie/es wende (sich) um
Plural wir wenden (uns) um wir wenden (uns) um
ihr wendet (euch) um ihr wendet (euch) um wendet (euch) um!
sie wenden (sich) um sie wenden (sich) um

Präteritum

Indikativ Konjunktiv II
Singular ich wandte (mich) um ich wendete (mich) um
du wandtest (dich) um du wendetest (dich) um
er/sie/es wandte (sich) um er/sie/es wendete (sich) um
Plural wir wandten (uns) um wir wendeten (uns) um
ihr wandtet (euch) um ihr wendetet (euch) um
sie wandten (sich) um sie wendeten (sich) um
Partizip I umwendend
Partizip II umgewandt
Infinitiv mit zu umzuwenden

Präsens

Indikativ Konjunktiv I Imperativ
Singular ich wende (mich) um ich wende (mich) um
du wendest (dich) um du wendest (dich) um wend (dich) um, wende (dich) um!
er/sie/es wendet (sich) um er/sie/es wende (sich) um
Plural wir wenden (uns) um wir wenden (uns) um
ihr wendet (euch) um ihr wendet (euch) um wendet (euch) um!
sie wenden (sich) um sie wenden (sich) um

Präteritum

Indikativ Konjunktiv II
Singular ich wendete (mich) um ich wendete (mich) um
du wendetest (dich) um du wendetest (dich) um
er/sie/es wendete (sich) um er/sie/es wendete (sich) um
Plural wir wendeten (uns) um wir wendeten (uns) um
ihr wendetet (euch) um ihr wendetet (euch) um
sie wendeten (sich) um sie wendeten (sich) um
Partizip I umwendend
Partizip II umgewendet
Infinitiv mit zu umzuwenden

Weitere Vorteile gratis testen

Sie sind öfter hier? Dann sollten Sie einen Blick auf unsere Abonnements werfen. Mit Duden Plus nutzen Sie unsere Online-Angebote ohne Werbeeinblendungen, mit Premium entdecken Sie das volle Potenzial unserer neuen Textprüfung: Der „Duden-Mentor“ schlägt Ihnen Synonyme vor und gibt Hinweise zum Schreibstil. Weitere Informationen ansehen.

7 Tage kostenlos testen