um­sich­tig

Wortart:
Adjektiv
Häufigkeit:
▒▒░░░
Aussprache:
Betonung
🔉umsichtig

Rechtschreibung

Worttrennung
um|sich|tig

Bedeutung

Umsicht zeigend; mit Umsicht [handelnd]

Beispiele
  • eine äußerst umsichtige Mitarbeiterin
  • umsichtig handeln, vorgehen

Herkunft

mittelhochdeutsch umbesihtic, Lehnübersetzung von lateinisch circumspectus

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?