Um­sicht, die

Wortart:
Substantiv, feminin
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
🔉Umsicht

Rechtschreibung

Worttrennung
Um|sicht

Bedeutung

kluges, zielbewusstes Beachten aller wichtigen Umstände; Besonnenheit

Beispiele
  • [große] Umsicht zeigen
  • mit Umsicht handeln, vorgehen

Herkunft

rückgebildet aus umsichtig

Grammatik

die Umsicht; Genitiv: der Umsicht

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?