be­dacht

Wortart:
Adjektiv
Aussprache:
Betonung
bedacht
Lautschrift
[bəˈdaxt]

Rechtschreibung

Worttrennung
be|dacht
Beispiel
auf eine Sache bedacht sein

Bedeutungen (2)

  1. besonnen, überlegt, umsichtig
    Beispiel
    • bedacht handeln, vorgehen
  2. Wendungen, Redensarten, Sprichwörter
    • auf etwas bedacht sein (auf etwas besonderen Wert legen, etwas sehr wichtig nehmen; auf etwas genau achten: er war immer auf seinen guten Ruf bedacht)

Synonyme zu bedacht

Herkunft

mittelhochdeutsch bedāht, adjektivisches 2. Partizip von: bedenken, bedenken

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?