über­tre­ten

Wortart:
starkes Verb
Häufigkeit:
▒▒░░░
Aussprache:
Betonung
🔉übertreten
Wort mit gleicher Schreibung
übertreten (starkes Verb)

Rechtschreibung

Worttrennung
über|tre|ten
Beispiele
er ist zur evangelischen Kirche übergetreten; sie hat, ist beim Weitsprung übergetreten (Sport)

Bedeutungen (5)

  1. über eine Markierung treten
    Gebrauch
    Sport
    Grammatik
    Perfektbildung mit „hat“ oder „ist“
  2. über die Ufer treten
    Grammatik
    Perfektbildung mit „ist“
    Beispiel
    • der Fluss ist nach den Regenfällen übergetreten
  3. irgendwohin gelangen
    Grammatik
    Perfektbildung mit „ist“
  4. in eine andere Phase, einen anderen Lebensabschnitt o. Ä. eintreten
    Gebrauch
    besonders österreichisch
    Grammatik
    Perfektbildung mit „ist“
    Beispiel
    • in den Ruhestand übertreten
  5. sich einer anderen (weltanschaulichen) Gemeinschaft, einer anderen Anschauung, Konfession anschließen
    Grammatik
    Perfektbildung mit „ist“
    Beispiel
    • zum Katholizismus, zum Islam übertreten

Synonyme zu übertreten

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?