über­trie­ben

Wortart:
Adjektiv
Häufigkeit:
▒▒░░░
Aussprache:
Betonung
🔉übertrieben

Rechtschreibung

Worttrennung
über|trie|ben

Bedeutung

unangemessen weitgehend, übermäßig

Beispiele
  • übertriebene Höflichkeit, Genauigkeit, Pünktlichkeit
  • solche aufwendigen Geschenke [zu machen] finde ich [etwas, reichlich] übertrieben
  • übertrieben misstrauisch, vorsichtig sein
Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?