über­schwäng­lich

Wortart:
Adjektiv
Häufigkeit:
▒▒░░░
Aussprache:
Betonung
🔉überschwänglich

Rechtschreibung

Worttrennung
über|schwäng|lich

Bedeutung

von [übermäßig] heftigen Gefühlsäußerungen begleitet, auf exaltierte Weise [vorgebracht]

Beispiele
  • überschwängliche Freude, Begeisterung
  • überschwängliches Lob
  • jemanden überschwänglich feiern, loben

Herkunft

mittelhochdeutsch überswenclich = übermäßig groß, zu Überschwang

Wussten Sie schon?

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?