to­le­rie­ren

Wortart INFO
schwaches Verb
Häufigkeit INFO
▒▒░░░

Rechtschreibung

Info
Worttrennung
to|le|rie|ren

Bedeutungen (2)

Info
  1. dulden, zulassen, gelten lassen (obwohl es nicht den eigenen Vorstellungen o. Ä. entspricht)
    Gebrauch
    bildungssprachlich
    Beispiele
    • jemanden tolerieren
    • der Staat toleriert diese Aktivitäten
  2. eine Toleranz (3) in bestimmten Grenzen zulassen
    Gebrauch
    besonders Technik

Synonyme zu tolerieren

Info

Herkunft

Info

lateinisch tolerare = (er)dulden

Grammatik

Info

schwaches Verb; Perfektbildung mit „hat“

Präsens

IndikativKonjunktiv IImperativ
Singularich toleriereich toleriere
du tolerierstdu tolerierest tolerier, toleriere!
er/sie/es tolerierter/sie/es toleriere
Pluralwir tolerierenwir tolerieren
ihr toleriertihr tolerieret toleriert!
sie tolerierensie tolerieren

Präteritum

IndikativKonjunktiv II
Singularich tolerierteich tolerierte
du toleriertestdu toleriertest
er/sie/es tolerierteer/sie/es tolerierte
Pluralwir toleriertenwir tolerierten
ihr toleriertetihr toleriertet
sie toleriertensie tolerierten
Partizip I tolerierend
Partizip II toleriert
Infinitiv mit zu zu tolerieren

Aussprache

Info
Betonung
tolerieren
Lautschrift
[toleˈriːrən]