stroh­tro­cken

Wortart:
Adjektiv
Gebrauch:
emotional
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
strohtrocken

Rechtschreibung

Worttrennung
stroh|tro|cken

Bedeutungen (2)

  1. zu wenig oder keine Feuchtigkeit enthaltend; sehr trocken
    Beispiel
    • strohtrockene Pflaumen
  2. sehr trocken (3a), nüchtern
    Beispiel
    • die strohtrockene Amtssprache
Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?