Stroh­wit­we, die

Wortart:
Substantiv, feminin
Gebrauch:
umgangssprachlich scherzhaft
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Strohwitwe

Rechtschreibung

Worttrennung
Stroh|wit|we

Bedeutung

Ehefrau, die vorübergehend ohne ihren Mann ist

Herkunft

wohl eigentlich = Frau, die nachts allein auf dem Strohsack liegen muss

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?