sorg­lich

Wortart:
Adjektiv
Gebrauch:
veraltend
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
sorglich

Rechtschreibung

Worttrennung
sorg|lich

Bedeutungen (2)

Herkunft

mittelhochdeutsch sorclich, althochdeutsch sorglīh, ursprünglich = Sorge erregend, bedenklich; besorgt

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?