Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

schiech

Wortart: Adjektiv
Gebrauch: österreichisch, bayrisch, sonst landschaftlich
Häufigkeit: ▯▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: schiech

Bedeutungsübersicht

  1. hässlich, abscheulich
  2. zornig, wütend

Synonyme zu schiech

ärgerlich, aufgebracht, böse, erbost, gereizt, hässlich, sauer, scheußlich, wüst

Aussprache

Betonung: schiech
Lautschrift: [ʃiːç], österreichisch: [ʃiːɐ̯x] 🔉

Herkunft

mittelhochdeutsch schiech, scheu

Grammatik

Steigerungsformen

Positivschiech
Komparativschiecher
Superlativam schiechsten

Starke Beugung

(ohne Artikel)
 SingularPlural
MaskulinumFemininumNeutrumMaskulinum/​Femininum/​Neutrum
ArtikelAdjektivArtikelAdjektivArtikelAdjektivArtikelAdjektiv
Nominativ-schiecher-schieche-schieches-schieche
Genitiv-schiechen-schiecher-schiechen-schiecher
Dativ-schiechem-schiecher-schiechem-schiechen
Akkusativ-schiechen-schieche-schieches-schieche

Schwache Beugung

(mit bestimmtem Artikel)
 SingularPlural
MaskulinumFemininumNeutrumMaskulinum/​Femininum/​Neutrum
ArtikelAdjektivArtikelAdjektivArtikelAdjektivArtikelAdjektiv
Nominativderschiechedieschiechedasschiechedieschiechen
Genitivdesschiechenderschiechendesschiechenderschiechen
Dativdemschiechenderschiechendemschiechendenschiechen
Akkusativdenschiechendieschiechedasschiechedieschiechen

Gemischte Beugung

(mit ein, kein, Possessivpronomen u. a.)
 SingularPlural
MaskulinumFemininumNeutrumMaskulinum/​Femininum/​Neutrum
Artikel-
wort
AdjektivArtikel-
wort
AdjektivArtikel-
wort
AdjektivArtikel-
wort
Adjektiv
Nominativkeinschiecherkeineschiechekeinschiecheskeineschiechen
Genitivkeinesschiechenkeinerschiechenkeinesschiechenkeinerschiechen
Dativkeinemschiechenkeinerschiechenkeinemschiechenkeinenschiechen
Akkusativkeinenschiechenkeineschiechekeinschiecheskeineschiechen

Blättern