schied­lich

Wortart INFO
Adjektiv
Gebrauch INFO
selten
Häufigkeit INFO
░░░░

Rechtschreibung

Info
Worttrennung
schied|lich
Beispiel
schiedlich und friedlich

Bedeutung

Info

(in Streitsachen) versöhnlich, nachgiebig; verträglich, friedfertig

Beispiel
  • einen Streit schiedlich und friedlich beilegen

Synonyme zu schiedlich

Info

Herkunft

Info

mittelhochdeutsch schidelich, 1. Bestandteil zu: schi(e)t, Schiedsrichter

Grammatik

Info

Steigerungsformen

Positivschiedlich
Komparativschiedlicher
Superlativam schiedlichsten

Starke Beugung (ohne Artikel)

NominativGenitivDativAkkusativ
SingularMaskulinumArtikel
Adjektivschiedlicherschiedlichenschiedlichemschiedlichen
FemininumArtikel
Adjektivschiedlicheschiedlicherschiedlicherschiedliche
NeutrumArtikel
Adjektivschiedlichesschiedlichenschiedlichemschiedliches
PluralMaskulinum Femininum NeutrumArtikel
Adjektivschiedlicheschiedlicherschiedlichenschiedliche

Schwache Beugung (mit Artikel)

NominativGenitivDativAkkusativ
SingularMaskulinumArtikelderdesdemden
Adjektivschiedlicheschiedlichenschiedlichenschiedlichen
FemininumArtikeldiederderdie
Adjektivschiedlicheschiedlichenschiedlichenschiedliche
NeutrumArtikeldasdesdemdas
Adjektivschiedlicheschiedlichenschiedlichenschiedliche
PluralMaskulinum Femininum NeutrumArtikeldiederdendie
Adjektivschiedlichenschiedlichenschiedlichenschiedlichen

Gemischte Beugung (mit ein, kein, Possessivpronomen u. a.)

NominativGenitivDativAkkusativ
SingularMaskulinumArtikelwortkeinkeineskeinemkeinen
Adjektivschiedlicherschiedlichenschiedlichenschiedlichen
FemininumArtikelwortkeinekeinerkeinerkeine
Adjektivschiedlicheschiedlichenschiedlichenschiedliche
NeutrumArtikelwortkeinkeineskeinemkein
Adjektivschiedlichesschiedlichenschiedlichenschiedliches
PluralMaskulinum Femininum NeutrumArtikelwortkeinekeinerkeinenkeine
Adjektivschiedlichenschiedlichenschiedlichenschiedlichen

Aussprache

Info
Betonung
schiedlich