Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

ver­söhn­lich

Wortart: Adjektiv
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: ver|söhn|lich

Bedeutungsübersicht

  1. zur Versöhnung bereit, Bereitschaft zur Versöhnung zeigend, erkennen lassend
  2. als etwas Erfreuliches, Tröstliches, Hoffnungsvolles o. Ä. erscheinend

Synonyme zu versöhnlich

Aussprache

Betonung: versöhnlich
Lautschrift: [fɛɐ̯ˈzøːnlɪç]

Herkunft

spätmittelhochdeutsch versüenlich

Grammatik

Steigerungsformen

Positivversöhnlich
Komparativversöhnlicher
Superlativam versöhnlichsten

Starke Beugung

(ohne Artikel)
 SingularPlural
MaskulinumFemininumNeutrumMaskulinum/​Femininum/​Neutrum
ArtikelAdjektivArtikelAdjektivArtikelAdjektivArtikelAdjektiv
Nominativ-versöhnlicher-versöhnliche-versöhnliches-versöhnliche
Genitiv-versöhnlichen-versöhnlicher-versöhnlichen-versöhnlicher
Dativ-versöhnlichem-versöhnlicher-versöhnlichem-versöhnlichen
Akkusativ-versöhnlichen-versöhnliche-versöhnliches-versöhnliche

Schwache Beugung

(mit bestimmtem Artikel)
 SingularPlural
MaskulinumFemininumNeutrumMaskulinum/​Femininum/​Neutrum
ArtikelAdjektivArtikelAdjektivArtikelAdjektivArtikelAdjektiv
Nominativderversöhnlichedieversöhnlichedasversöhnlichedieversöhnlichen
Genitivdesversöhnlichenderversöhnlichendesversöhnlichenderversöhnlichen
Dativdemversöhnlichenderversöhnlichendemversöhnlichendenversöhnlichen
Akkusativdenversöhnlichendieversöhnlichedasversöhnlichedieversöhnlichen

Gemischte Beugung

(mit ein, kein, Possessivpronomen u. a.)
 SingularPlural
MaskulinumFemininumNeutrumMaskulinum/​Femininum/​Neutrum
Artikel-
wort
AdjektivArtikel-
wort
AdjektivArtikel-
wort
AdjektivArtikel-
wort
Adjektiv
Nominativkeinversöhnlicherkeineversöhnlichekeinversöhnlicheskeineversöhnlichen
Genitivkeinesversöhnlichenkeinerversöhnlichenkeinesversöhnlichenkeinerversöhnlichen
Dativkeinemversöhnlichenkeinerversöhnlichenkeinemversöhnlichenkeinenversöhnlichen
Akkusativkeinenversöhnlichenkeineversöhnlichekeinversöhnlicheskeineversöhnlichen

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

  1. zur Versöhnung (1) bereit, Bereitschaft zur Versöhnung zeigend, erkennen lassend

    Beispiele

    • in versöhnlichem Ton sprechen
    • ihr Weinen stimmte ihn versöhnlich
  2. als etwas Erfreuliches, Tröstliches, Hoffnungsvolles o. Ä. erscheinend

    Beispiel

    das Buch hat einen versöhnlichen Schluss

Blättern