Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

auf­ge­bracht

Häufigkeit: ▮▮▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: auf|ge|bracht

Bedeutungsübersicht

aufbringen (4 a)

Synonyme zu aufgebracht

ärgerlich, empört, entrüstet, erbost, erregt, geharnischt, gereizt, grimmig, rabiat, übellaunig, unwillig, verärgert, verdrießlich, verdrossen, wild, wütend, wutschäumend, wutschnaubend, zornig; (gehoben) erzürnt, ungehalten; (bildungssprachlich) indigniert; (umgangssprachlich) auf hundertachtzig, böse, fuchsig, fuchtig, grätig, in Fahrt, in Rage, sauer; (emotional verstärkend) fuchsteufelswild; (salopp abwertend) stinkig; (norddeutsch) fünsch; (norddeutsch und ostmitteldeutsch umgangssprachlich) tücksch; (süddeutsch, österreichisch umgangssprachlich) grantig; (landschaftlich) falsch, wirrig; (bayrisch und österreichisch, sonst landschaftlich) schiech; (bayrisch, österreichisch mundartlich) harb; (veraltet) animos

Aussprache

Betonung: aufgebracht

Blättern