sa­k­risch

Wortart:
Adjektiv
Gebrauch:
süddeutsch salopp
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
sakrisch

Rechtschreibung

Von Duden empfohlene Trennung
sa|krisch
Alle Trennmöglichkeiten
sa|k|risch

Bedeutungen (2)

  1. böse, verdammt
    Beispiel
    • die sakrischen Spekulanten
  2. sehr, gewaltig, ungeheuer
    Grammatik
    intensivierend bei Adjektiven und Verben
    Beispiel
    • das Essen schmeckt sakrisch gut

Herkunft

zu sakra, Sakrament

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?