resch

Wortart:
Adjektiv
Häufigkeit:
▒▒░░░
Aussprache:
Betonung
resch

Rechtschreibung

Worttrennung
resch

Bedeutungen (3)

  1. scharf gebacken, knusprig
    Gebrauch
    bayrisch, österreichisch
  2. spritzig, säuerlich (vom Wein)
    Gebrauch
    österreichisch
    Beispiel
    • ein rescher Burgunder
  3. lebhaft, munter
    Gebrauch
    bayrisch, österreichisch
    Beispiel
    • eine resche Person

Herkunft

mittelhochdeutsch resch, vgl. rösch

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?