Res, die

Wortart:
Substantiv, feminin
Gebrauch:
Philosophie
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Res

Rechtschreibung

Worttrennung
Res

Bedeutung

Sache, Ding, Gegenstand

Wendungen, Redensarten, Sprichwörter
  • Res cogitans (denkendes Wesen, Geist, Seele)
  • Res extensa (ausgedehntes Wesen, Materie, Körper)

Herkunft

lateinisch

Grammatik

die Res; Genitiv: der Res, Plural: die Res

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?