Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

pu­shen

Wortart: schwaches Verb
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: pu|shen
Beispiel: du pushst

Bedeutungsübersicht

    1. (salopp) puschen
    2. (salopp) puschen
  1. (Jargon) mit harten Drogen handeln

Synonyme zu pushen

ankurbeln, dealen, fördern, powern, vorantreiben

Aussprache

Betonung: pụshen
Lautschrift: [ˈpʊʃn̩] 🔉

Herkunft

englisch to push, über das Altfranzösische zu lateinisch pulsare, pulsieren

Grammatik

schwaches Verb; Perfektbildung mit »hat«
PräsensIndikativKonjunktiv IImperativ
Singularich pusheich pushe 
 du pushstdu pushest push, pushe!
 er/sie/es pushter/sie/es pushe 
Pluralwir pushenwir pushen 
 ihr pushtihr pushet
 sie pushensie pushen 
PräteritumIndikativKonjunktiv II
Singularich pushteich pushte
 du pushtestdu pushtest
 er/sie/es pushteer/sie/es pushte
Pluralwir pushtenwir pushten
 ihr pushtetihr pushtet
 sie pushtensie pushten
Partizip I pushend
Partizip II gepusht
Infinitiv mit zu zu pushen

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

    1. puschen (a)

      Gebrauch

      salopp

      Beispiel

      ein neues Design, das neue Album pushen
    2. puschen (b)

      Gebrauch

      salopp

      Beispiel

      den Export pushen
  1. mit harten Drogen handeln

    Gebrauch

    Jargon

Blättern