per­ver­tie­ren

Wortart:
schwaches Verb
Gebrauch:
bildungssprachlich
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
pervertieren

Rechtschreibung

Worttrennung
per|ver|tie|ren

Bedeutungen (2)

  1. verderben, verfälschen, ins Gegenteil, ins Negative verkehren
    Grammatik
    Perfektbildung mit „hat“
    Beispiel
    • Menschen zu seelenlosen Robotern pervertieren
  2. sich in etwas Negatives verkehren, verfälscht werden
    Grammatik
    Perfektbildung mit „ist“
    Beispiel
    • das politische System pervertierte zur Diktatur

Herkunft

lateinisch pervertere = verkehren

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?