pas­sa­bel

Wortart:
Adjektiv
Häufigkeit:
▒▒░░░
Aussprache:
Betonung
passabel
Lautschrift
[paˈsaːbl̩]

Rechtschreibung

Worttrennung
pas|sa|bel
Beispiel
passa|b|le Gesundheit

Bedeutung

bestimmten Ansprüchen einigermaßen gerecht werdend; annehmbar

Beispiele
  • eine passable Handschrift
  • das Hotel ist passabel

Herkunft

französisch passable, eigentlich = gangbar, zu: passer, passieren

Grammatik

Adjektiv; Steigerungsformen: …bler, -ste

Rechtschreibfehler, ade mit der Duden-Mentor-Textkorrektur

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?