pa­ra­ly­sie­ren

Wortart:
schwaches Verb
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
paralysieren

Rechtschreibung

Worttrennung
pa|ra|ly|sie|ren

Bedeutungen (2)

  1. bei jemandem, etwas zu einer Paralyse führen; lähmen
    Gebrauch
    Medizin
    Beispiel
    • das Gift hatte ihn, seine Gliedmaßen vollständig paralysiert
  2. handlungsunfähig, unwirksam machen, völlig zerrütten und ausschalten
    Gebrauch
    bildungssprachlich
    Beispiel
    • von der Reichhaltigkeit der Möglichkeiten geradezu paralysiert sein

Grammatik

schwaches Verb; Perfektbildung mit „hat“

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?