Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

nor­men

Wortart: schwaches Verb
Gebrauch: Fachsprache
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: nor|men

Bedeutungsübersicht

(zur Vereinheitlichung) für etwas eine Norm (1c) aufstellen

Beispiele

  • Papierformate normen
  • genormte (einer Norm 1c entsprechende) Maschinenteile

Synonyme zu normen

bestimmen, eichen, festlegen, festsetzen, regeln, standardisieren, vereinheitlichen; (bildungssprachlich) kanonisieren; (bildungssprachlich, oft abwertend) reglementieren; (bildungssprachlich, Fachsprache) typisieren

Aussprache

Betonung: nọrmen
Lautschrift: [ˈnɔrmən]

Grammatik

schwaches Verb; Perfektbildung mit »hat«
PräsensIndikativKonjunktiv IImperativ
Singularich normeich norme 
 du normstdu normest norm, norme!
 er/sie/es normter/sie/es norme 
Pluralwir normenwir normen 
 ihr normtihr normet
 sie normensie normen 
PräteritumIndikativKonjunktiv II
Singularich normteich normte
 du normtestdu normtest
 er/sie/es normteer/sie/es normte
Pluralwir normtenwir normten
 ihr normtetihr normtet
 sie normtensie normten
Partizip I normend
Partizip II genormt
Infinitiv mit zu zu normen

Blättern