ei­chen

Wortart:
schwaches Verb
Häufigkeit:
▒▒░░░
Aussprache:
Betonung
eichen
Wort mit gleicher Schreibung
eichen (Adjektiv)

Rechtschreibung

Worttrennung
ei|chen

Bedeutung

(besonders offiziell gebrauchte) Maße, Messgeräte [amtlich] prüfen und mit der Norm in Übereinstimmung bringen

Beispiel
  • Gefäße, Waagen eichen
Wendungen, Redensarten, Sprichwörter
  • auf etwas geeicht sein (umgangssprachlich: sich auf etwas besonders gut verstehen)

Herkunft

spätmittelhochdeutsch eichen, īchen, wohl über das Altfränkische zu spätlateinisch (ex)aequare (misuras) = (die Maße) ausgleichen, zu lateinisch aequus = gleich

Grammatik

schwaches Verb; Perfektbildung mit „hat“

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?