mar­kig

Wortart INFO
Adjektiv
Häufigkeit INFO
▒▒░░░

Rechtschreibung

Info
Worttrennung
mar|kig

Bedeutungen (2)

Info
  1. kraftvoll und kernig
    Beispiel
    • eine markige Stimme
  2. kräftig; nicht weichlich
    Beispiel
    • eine markige Gestalt

Herkunft

Info

zu Mark

Grammatik

Info

Steigerungsformen

Positivmarkig
Komparativmarkiger
Superlativam markigsten

Starke Beugung (ohne Artikel)

NominativGenitivDativAkkusativ
SingularMaskulinumArtikel
Adjektivmarkigermarkigenmarkigemmarkigen
FemininumArtikel
Adjektivmarkigemarkigermarkigermarkige
NeutrumArtikel
Adjektivmarkigesmarkigenmarkigemmarkiges
PluralMaskulinum Femininum NeutrumArtikel
Adjektivmarkigemarkigermarkigenmarkige

Schwache Beugung (mit Artikel)

NominativGenitivDativAkkusativ
SingularMaskulinumArtikelderdesdemden
Adjektivmarkigemarkigenmarkigenmarkigen
FemininumArtikeldiederderdie
Adjektivmarkigemarkigenmarkigenmarkige
NeutrumArtikeldasdesdemdas
Adjektivmarkigemarkigenmarkigenmarkige
PluralMaskulinum Femininum NeutrumArtikeldiederdendie
Adjektivmarkigenmarkigenmarkigenmarkigen

Gemischte Beugung (mit ein, kein, Possessivpronomen u. a.)

NominativGenitivDativAkkusativ
SingularMaskulinumArtikelwortkeinkeineskeinemkeinen
Adjektivmarkigermarkigenmarkigenmarkigen
FemininumArtikelwortkeinekeinerkeinerkeine
Adjektivmarkigemarkigenmarkigenmarkige
NeutrumArtikelwortkeinkeineskeinemkein
Adjektivmarkigesmarkigenmarkigenmarkiges
PluralMaskulinum Femininum NeutrumArtikelwortkeinekeinerkeinenkeine
Adjektivmarkigenmarkigenmarkigenmarkigen

Aussprache

Info
Betonung
markig
Lautschrift
[ˈmarkɪç]