ker­nig

Wortart:
Adjektiv
Häufigkeit:
▒▒░░░
Aussprache:
Betonung
🔉kernig

Rechtschreibung

Worttrennung
ker|nig

Bedeutungen (5)

    1. fest und kraftvoll; urwüchsig, markig
      Beispiele
      • ein kerniger Mann
      • eine kernige Sprache, Rede
      • kernige Sprüche
      • eine kernige (starke, robuste) Natur, Gesundheit haben
    2. von kräftigem Geschmack
      Beispiel
      • ein kerniger Wein
  1. bis in den Kern fest und stark; derb
    Beispiel
    • kerniges Holz, Leder
  2. voll sportlich-frischer Spannkraft und attraktiv
    Gebrauch
    umgangssprachlich
    Beispiel
    • sie schwärmt für kernige Typen
  3. (in besonderer Weise) vortrefflich, hervorragend
    Gebrauch
    umgangssprachlich
    Beispiel
    • das Geschäft läuft kernig
  4. Kerne enthaltend, voller Kerne
    Beispiel
    • kernige Orangen
Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?