kom­men las­sen, kom­men­las­sen

Wortart INFO
starkes Verb
Häufigkeit INFO
░░░░

Rechtschreibung

Info
Von Duden empfohlene Schreibung
kommen lassen
Alternative Schreibung
kommenlassen
Worttrennung
kom|men las|sen, kom|men|las|sen
Beispiele
Getrenntschreibung: einen Arzt kommen lassen; Getrennt- oder Zusammenschreibung: den Gegner kommen lassen oder kommenlassen (angreifen lassen); die Kupplung kommen lassen oder kommenlassen (einkuppeln)

Bedeutungen (2)

Info
  1. einkuppeln
    Beispiel
    • die Kupplung kommen lassen
  2. zunächst angreifen lassen
    Beispiel
    • sie ließ ihre Gegnerin kommen und beschränkte sich auf eine konzentrierte Verteidigung

Grammatik

Info

starkes Verb; Perfektbildung mit „hat“

Aussprache

Info
Betonung
kommen lassen
kommenlassen

Weitere Vorteile gratis testen

Sie sind öfter hier? Dann sollten Sie einen Blick auf unsere Abonnements werfen. Mit Duden Plus nutzen Sie unsere Online-Angebote ohne Werbeeinblendungen, mit Premium entdecken Sie das volle Potenzial unserer neuen Textprüfung: Der „Duden-Mentor“ schlägt Ihnen Synonyme vor und gibt Hinweise zum Schreibstil. Weitere Informationen ansehen.

7 Tage kostenlos testen