knapp­hal­ten

Wortart:
starkes Verb
Gebrauch:
umgangssprachlich
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
knapphalten

Rechtschreibung

Worttrennung
knapp|hal|ten

Bedeutung

jemandem nur wenig, nur das Nötigste von etwas zur Verfügung stellen

Beispiel
  • in unserer Jugend wurden wir knappgehalten

Synonyme zu knapphalten

  • kurzhalten; (umgangssprachlich) bremsen, den Brotkorb höher hängen, den Daumen draufhalten

Grammatik

starkes Verb; Perfektbildung mit „hat“

Wussten Sie schon?

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?