kess

Wortart:
Adjektiv
Häufigkeit:
▒▒░░░
Aussprache:
Betonung
🔉kess

Rechtschreibung

Worttrennung
kess
Beispiel
ein kesses Mädchen

Bedeutungen (3)

  1. jung und hübsch und dabei unbekümmert
    Beispiele
    • ein kesses Mädchen
    • (salopp veraltend) eine kesse Biene
  2. [auf nicht verletzende Weise] frech, respektlos, ein bisschen vorlaut
    Beispiel
    • kesse Antworten, Bemerkungen
  3. auf freche Weise modisch, flott
    Gebrauch
    veraltend
    Beispiele
    • ein kesser Pulli
    • kess aussehen
    • ein kess ins Gesicht fallender Pony

Herkunft

aus der Gaunersprache, eigentlich = im Stehlen erfahren

Wussten Sie schon?

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?