hin­schmei­ßen

Wortart INFO
starkes Verb
Häufigkeit INFO
▒▒░░░

Rechtschreibung

Info
Worttrennung
hin|schmei|ßen
Beispiel
sich hinschmeißen

Bedeutungen (2)

Info
  1. hinwerfen
    Gebrauch
    umgangssprachlich
    Beispiel
    • die Klamotten hinschmeißen
  2. einer Sache überdrüssig, über eine Sache verärgert sein und sie deshalb aufgeben (7d)
    Gebrauch
    salopp

Grammatik

Info

starkes Verb; Perfektbildung mit „hat“

Präsens

IndikativKonjunktiv IImperativ
Singularich schmeiße hinich schmeiße hin
du schmeißt hindu schmeißest hin schmeiß hin, schmeiße hin!
er/sie/es schmeißt hiner/sie/es schmeiße hin
Pluralwir schmeißen hinwir schmeißen hin
ihr schmeißt hinihr schmeißet hin schmeißt hin!
sie schmeißen hinsie schmeißen hin

Präteritum

IndikativKonjunktiv II
Singularich schmiss hinich schmisse hin
du schmissest hindu schmissest hin
er/sie/es schmiss hiner/sie/es schmisse hin
Pluralwir schmissen hinwir schmissen hin
ihr schmisst hinihr schmisset hin
sie schmissen hinsie schmissen hin
Partizip I hinschmeißend
Partizip II hingeschmissen
Infinitiv mit zu hinzuschmeißen

Aussprache

Info
Betonung
hinschmeißen