hin­schlep­pen

Wortart INFO
schwaches Verb
Häufigkeit INFO
▒▒░░░

Rechtschreibung

Info
Worttrennung
hin|schlep|pen
Beispiel
sich hinschleppen

Bedeutungen (2)

Info
  1. an einen bestimmten Ort schleppen
    1. sich mit großer Mühe [da]hinbewegen, an eine bestimmte Stelle schleppen (z. B. vor Müdigkeit, Schwäche)
      Grammatik
      sich hinschleppen
      Beispiel
      • sie schleppte sich zur Tür hin
    2. unter ständigen Verzögerungen verlaufen; sich hinziehen
      Grammatik
      sich hinschleppen
      Beispiel
      • der Prozess schleppte sich über/durch Jahre hin
    3. immer weiter verzögernd behandeln; verschleppen
      Beispiel
      • eine Angelegenheit hinschleppen

Synonyme zu hinschleppen

Info
  • sich dahinbewegen, dahinkriechen, dahinschleichen, sich dahinschleppen, sich schleppen
  • auf sich warten lassen, sich hinausschieben, sich hinausziehen, sich hinauszögern, sich verschieben, sich verzögern; (veraltet) verziehen

Grammatik

Info

schwaches Verb; Perfektbildung mit „hat“

Präsens

IndikativKonjunktiv IImperativ
Singularich schleppe hinich schleppe hin
du schleppst hindu schleppest hin schlepp hin, schleppe hin!
er/sie/es schleppt hiner/sie/es schleppe hin
Pluralwir schleppen hinwir schleppen hin
ihr schleppt hinihr schleppet hin schleppt hin!
sie schleppen hinsie schleppen hin

Präteritum

IndikativKonjunktiv II
Singularich schleppte hinich schleppte hin
du schlepptest hindu schlepptest hin
er/sie/es schleppte hiner/sie/es schleppte hin
Pluralwir schleppten hinwir schleppten hin
ihr schlepptet hinihr schlepptet hin
sie schleppten hinsie schleppten hin
Partizip I hinschleppend
Partizip II hingeschleppt
Infinitiv mit zu hinzuschleppen

Aussprache

Info
Betonung
hinschleppen