her­bei­zi­tie­ren

Wortart:
schwaches Verb
Gebrauch:
abwertend
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
herbeizitieren

Rechtschreibung

Worttrennung
her|bei|zi|tie|ren

Bedeutungen (2)

  1. jemanden in einem befehlenden Tonfall auffordern herzukommen [um ihn für etwas zur Rechenschaft zu ziehen]
    Beispiele
    • sie zitierte ihren Stellvertreter herbei
    • der sofort herbeizitierte Mitarbeiter stritt alles ab
  2. lebendig werden lassen, klar und deutlich ins Bewusstsein bringen

Grammatik

schwaches Verb; Perfektbildung mit „hat“

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?