Her­ber­ge, die

Wortart:
Substantiv, feminin
Häufigkeit:
▒▒░░░
Aussprache:
Betonung
Herberge

Rechtschreibung

Worttrennung
Her|ber|ge

Bedeutungen (2)

    1. einfaches Gasthaus o. Ä., in dem jemand [für die Nacht] Unterkunft findet
      Beispiel
      • sie waren auf dem Weg zu ihrer Herberge
    2. Kurzform für
      Jugendherberge
  1. gastliche Aufnahme
    Gebrauch
    veraltet
    Grammatik
    Plural selten
    Beispiel
    • um Herberge bitten

Herkunft

mittelhochdeutsch herberge, althochdeutsch heriberga, zu: heri (Heer), eigentlich = ein das Heer bergender Ort

Grammatik

die Herberge; Genitiv: der Herberge, Plural: die Herbergen

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?