Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

ge­son­nen

Wortart: Adjektiv
Wort mit gleicher Schreibung: gesonnen
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: ge|son|nen
Beispiel: gesonnen sein[,] etwas zu tun [Regel 116]

Bedeutungsübersicht

  1. (umgangssprachlich) gesinnt
  2. in »gesonnen sein, etwas zu tun«

Synonyme zu gesonnen

bereit, entschlossen, geneigt, gewillt, willig; (gehoben) erbötig, willens

Aussprache

Betonung: gesọnnen🔉

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

  1. gesinnt

    Gebrauch

    umgangssprachlich

  2. Herkunft

    2. Partizip zu veraltet gesinnen = streben, trachten < mittelhochdeutsch gesinnen, althochdeutsch gesinnan, zu Sinn

    Wendungen, Redensarten, Sprichwörter

    gesonnen sein, etwas zu tun (die Absicht haben, gewillt sein, etwas zu tun: ich bin nicht gesonnen, meinen Plan aufzugeben; 2. Partizip zu veraltet gesinnen = streben, trachten < mittelhochdeutsch gesinnen, althochdeutsch gesinnan, zu Sinn)

Blättern