Ge­socks, das

Wortart:
Substantiv, Neutrum
Gebrauch:
salopp abwertend
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Gesocks

Rechtschreibung

Worttrennung
Ge|socks

Bedeutung

Gruppe von Menschen, die als minderwertig betrachtet und daher verachtet oder abgelehnt wird; Gesindel, Pack

Herkunft

Herkunft ungeklärt, vielleicht zu veraltet socken = [davon]laufen, also eigentlich = umherziehendes Volk

Grammatik

das Gesocks; Genitiv: des Gesocks[es]

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?