Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .
Anzeige
Anzeige

gau­keln

Wortart: schwaches Verb
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online
Anzeige

Rechtschreibung

Worttrennung: gau|keln
Beispiel: ich gauk[e]le

Bedeutungsübersicht

  1. (dichterisch) leicht und spielerisch schaukelnd schweben
    1. (gehoben) etwas vorspiegeln, vortäuschen
    2. (veraltet) Zauber-, Taschenspielerkunst treiben

Synonyme zu gaukeln

fingieren, simulieren, spielen, spinnen
Anzeige

Aussprache

Betonung: gaukeln 🔉

Herkunft

mittelhochdeutsch goukeln, althochdeutsch goukolon = Zauberei treiben, Possen reißen, zu mittelhochdeutsch goukel, althochdeutsch goukal = Zauberei; Taschenspielerei, Herkunft ungeklärt

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

  1. leicht und spielerisch schaukelnd schweben

    Grammatik

    Perfektbildung mit »ist«

    Gebrauch

    dichterisch

    Beispiel

    der Schmetterling gaukelt von Blüte zu Blüte
    1. etwas vorspiegeln, vortäuschen

      Grammatik

      Perfektbildung mit »hat«

      Gebrauch

      gehoben
    2. Zauber-, Taschenspielerkunst treiben

      Grammatik

      Perfektbildung mit »hat«

      Gebrauch

      veraltet
Anzeige

Blättern