Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

fin­gie­ren

Wortart: schwaches Verb
Gebrauch: bildungssprachlich
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: fin|gie|ren

Bedeutungsübersicht

in einer bestimmten Absicht vortäuschen, vorspiegeln; erdichten

Beispiele

  • einen Unfall fingieren
  • der Einbruch war fingiert
  • ein fingierter (frei erfundener) Briefwechsel

Synonyme zu fingieren

sich aus den Fingern saugen, sich ausdenken, erfinden, erheucheln, erlügen, gaukeln, heucheln, simulieren, so tun, als ob, spielen, sich verstellen, vorgaukeln, vorgeben, vormachen, vorschützen, vorspielen, vortäuschen; (gehoben) aussinnen, erdichten, ersinnen; (umgangssprachlich) faken, markieren; (abwertend) schauspielern; (umgangssprachlich abwertend) mimen, spinnen; (veraltet) perludieren

Aussprache

Betonung: fingieren

Herkunft

lateinisch fingere = bilden, formen; sich vorstellen, erdichten, ursprünglich wohl = Lehm, Ton formen

Grammatik

schwaches Verb; Perfektbildung mit »hat«
PräsensIndikativKonjunktiv IImperativ
Singularich fingiereich fingiere 
 du fingierstdu fingierest fingier, fingiere!
 er/sie/es fingierter/sie/es fingiere 
Pluralwir fingierenwir fingieren 
 ihr fingiertihr fingieret 
 sie fingierensie fingieren 
PräteritumIndikativKonjunktiv II
Singularich fingierteich fingierte
 du fingiertestdu fingiertest
 er/sie/es fingierteer/sie/es fingierte
Pluralwir fingiertenwir fingierten
 ihr fingiertetihr fingiertet
 sie fingiertensie fingierten
Partizip I fingierend
Partizip II fingiert
Infinitiv mit zu zu fingieren

Blättern