fort­kön­nen

Wortart:
unregelmäßiges Verb
Gebrauch:
umgangssprachlich
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
fortkönnen
Lautschrift
[ˈfɔrtkœnən]

Rechtschreibung

Worttrennung
fort|kön|nen

Grammatik

unregelmäßiges Verb; Perfektbildung mit „hat“

Präsens

Indikativ Konjunktiv I Imperativ
Singular ich kann fort ich könne fort
du kannst fort du könnest fort
er/sie/es kann fort er/sie/es könne fort
Plural wir können fort wir können fort
ihr könnt fort ihr könnet fort
sie können fort sie können fort

Präteritum

Indikativ Konjunktiv II
Singular ich konnte fort ich könnte fort
du konntest fort du könntest fort
er/sie/es konnte fort er/sie/es könnte fort
Plural wir konnten fort wir könnten fort
ihr konntet fort ihr könntet fort
sie konnten fort sie könnten fort
Partizip I fortkönnend
Partizip II fortgekonnt
Infinitiv mit zu fortzukönnen
Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?