fort­an

Wortart:
Adverb
Gebrauch:
gehoben
Häufigkeit:
▒▒▒░░
Aussprache:
Betonung
fortan

Rechtschreibung

Worttrennung
fort|an

Bedeutung

[mit logischer Konsequenz] von einem bestimmten markanten Zeitpunkt an

Beispiel
  • er zog aufs Land und lebte fortan als Bauer
Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?