flut­schen

Wortart INFO
schwaches Verb
Häufigkeit INFO
░░░░

Rechtschreibung

Info
Worttrennung
flut|schen
Beispiel
es flutscht

Bedeutungen (2)

Info
  1. rutschen, schlüpfen, [ent]gleiten
    Gebrauch
    umgangssprachlich
    Grammatik
    Perfektbildung mit „ist“
    Beispiel
    • die Seife flutschte ihm aus der Hand
  2. glatt vonstattengehen, flott und reibungslos vorangehen
    Gebrauch
    umgangssprachlich
    Grammatik
    Perfektbildung mit „hat“
    Beispiel
    • die Arbeit flutscht heute

Synonyme zu flutschen

Info

Herkunft

Info

aus dem Niederdeutschen, lautmalend

Grammatik

Info

Präsens

IndikativKonjunktiv IImperativ
Singularich flutscheich flutsche
du flutschstdu flutschest flutsch, flutsche!
er/sie/es flutschter/sie/es flutsche
Pluralwir flutschenwir flutschen
ihr flutschtihr flutschet flutscht!
sie flutschensie flutschen

Präteritum

IndikativKonjunktiv II
Singularich flutschteich flutschte
du flutschtestdu flutschtest
er/sie/es flutschteer/sie/es flutschte
Pluralwir flutschtenwir flutschten
ihr flutschtetihr flutschtet
sie flutschtensie flutschten
Partizip I flutschend
Partizip II geflutscht
Infinitiv mit zu zu flutschen

Aussprache

Info
Betonung
flutschen

Weitere Vorteile gratis testen

Sie sind öfter hier? Dann sollten Sie einen Blick auf unsere Abonnements werfen. Mit Duden Plus nutzen Sie unsere Online-Angebote ohne Werbeeinblendungen, mit Premium entdecken Sie das volle Potenzial unserer neuen Textprüfung: Der „Duden-Mentor“ schlägt Ihnen Synonyme vor und gibt Hinweise zum Schreibstil. Weitere Informationen ansehen.

7 Tage kostenlos testen