aus­rut­schen

Wortart:
schwaches Verb
Häufigkeit:
▒▒░░░
Aussprache:
Betonung
🔉ausrutschen

Rechtschreibung

Worttrennung
aus|rut|schen

Bedeutungen (2)

  1. durch Rutschen auf einer glatten Fläche o. Ä. das Gleichgewicht verlieren [und zu Fall kommen]; ausgleiten
    Beispiel
    • auf einer Bananenschale ausrutschen [und hinfallen]
  2. aus der Hand rutschen, wegrutschen
    Beispiel
    • beim Brotschneiden ist [ihr] das Messer ausgerutscht

Grammatik

schwaches Verb; Perfektbildung mit „ist“

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?