eru­ie­ren

Wortart:
schwaches Verb
Häufigkeit:
▒▒░░░
Aussprache:
Betonung
eruieren
Lautschrift
🔉[eruˈiːrən]

Rechtschreibung

Worttrennung
eru|ie|ren

Bedeutungen (2)

  1. durch gründliche Untersuchungen, Nachforschungen herausfinden, feststellen
    Gebrauch
    bildungssprachlich
    Beispiel
    • die Wahrheit konnte noch nicht eruiert werden
  2. jemanden ermitteln, ausfindig machen
    Gebrauch
    österreichisch, schweizerisch
    Beispiel
    • die Besitzerin des Wagens eruieren

Synonyme zu eruieren

Herkunft

lateinisch eruere, eigentlich = herausgraben

Grammatik

schwaches Verb; Perfektbildung mit „hat“

Präsens

Indikativ Konjunktiv I Imperativ
Singular ich eruiere ich eruiere
du eruierst du eruierest eruier, eruiere!
er/sie/es eruiert er/sie/es eruiere
Plural wir eruieren wir eruieren
ihr eruiert ihr eruieret eruiert!
sie eruieren sie eruieren

Präteritum

Indikativ Konjunktiv II
Singular ich eruierte ich eruierte
du eruiertest du eruiertest
er/sie/es eruierte er/sie/es eruierte
Plural wir eruierten wir eruierten
ihr eruiertet ihr eruiertet
sie eruierten sie eruierten
Partizip I eruierend
Partizip II eruiert
Infinitiv mit zu zu eruieren

Wussten Sie schon?

Weitere Vorteile gratis testen

Sie sind öfter hier? Dann sollten Sie einen Blick auf unsere Abonnements werfen. Mit Duden Plus nutzen Sie unsere Online-Angebote ohne Werbeeinblendungen, mit Premium entdecken Sie das volle Potenzial unserer neuen Textprüfung: Der „Duden-Mentor“ schlägt Ihnen Synonyme vor und gibt Hinweise zum Schreibstil. Weitere Informationen ansehen.

7 Tage kostenlos testen