eru­ie­ren

Wortart:
schwaches Verb
Häufigkeit:
▒▒░░░
Aussprache:
Betonung
eruieren
Lautschrift
🔉[eruˈiːrən]

Rechtschreibung

Worttrennung
eru|ie|ren

Bedeutungen (2)

  1. durch gründliche Untersuchungen, Nachforschungen herausfinden, feststellen
    Gebrauch
    bildungssprachlich
    Beispiel
    • die Wahrheit konnte noch nicht eruiert werden
  2. jemanden ermitteln, ausfindig machen
    Gebrauch
    österreichisch, schweizerisch
    Beispiel
    • die Besitzerin des Wagens eruieren

Synonyme zu eruieren

Herkunft

lateinisch eruere, eigentlich = herausgraben

Grammatik

schwaches Verb; Perfektbildung mit „hat“

Wussten Sie schon?

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?