er­fri­schen

Wortart INFO
schwaches Verb
Häufigkeit INFO
▒▒░░░

Rechtschreibung

Info
Worttrennung
er|fri|schen

Bedeutungen (2)

Info
  1. neu beleben, jemandem neue Frische bringen
    Herkunft
    mittelhochdeutsch ervrischen
    Beispiele
    • die Rast hat den Fahrer erfrischt
    • erfrischende Getränke
  2. sich durch äußerliche Mittel oder den Verzehr von etwas Kühlem oder Belebendem frisch machen, neu beleben
    Grammatik
    sich erfrischen
    Beispiel
    • sich mit einem Bad, einem Kaffee erfrischen

Synonyme zu erfrischen

Info

Grammatik

Info

schwaches Verb; Perfektbildung mit „hat“

Präsens

IndikativKonjunktiv IImperativ
Singularich erfrischeich erfrische
du erfrischstdu erfrischest erfrisch, erfrische!
er/sie/es erfrischter/sie/es erfrische
Pluralwir erfrischenwir erfrischen
ihr erfrischtihr erfrischet erfrischt!
sie erfrischensie erfrischen

Präteritum

IndikativKonjunktiv II
Singularich erfrischteich erfrischte
du erfrischtestdu erfrischtest
er/sie/es erfrischteer/sie/es erfrischte
Pluralwir erfrischtenwir erfrischten
ihr erfrischtetihr erfrischtet
sie erfrischtensie erfrischten
Partizip I erfrischend
Partizip II erfrischt
Infinitiv mit zu zu erfrischen

Aussprache

Info
Betonung
🔉erfrischen