kräf­ti­gen

Wortart:
schwaches Verb
Häufigkeit:
▒▒░░░
Aussprache:
Betonung
kräftigen

Rechtschreibung

Worttrennung
kräf|ti|gen

Bedeutung

bewirken, dass jemand, etwas kräftig wird, Kraft (1) bekommt

Beispiel
  • Sport kräftigt den Körper

Herkunft

mittelhochdeutsch kreftigen, althochdeutsch chreftigōn

Grammatik

schwaches Verb; Perfektbildung mit „hat“

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?