Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .
Anzeige
Anzeige

ent­eh­ren

Wortart: schwaches Verb
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online
Anzeige

Rechtschreibung

Worttrennung: ent|eh|ren

Bedeutungsübersicht

  1. der Ehre berauben
  2. (veraltet) verführen, geschlechtlich missbrauchen

Synonyme zu entehren

beflecken, besudeln, demütigen, missbrauchen, schänden, verführen, sich vergehen, vergewaltigen
Anzeige

Aussprache

Betonung: entehren

Herkunft

mittelhochdeutsch entēren

Grammatik

schwaches Verb; Perfektbildung mit »hat«
PräsensIndikativKonjunktiv IImperativ
Singularich entehreich entehre 
 du entehrstdu entehrest entehr, entehre!
 er/sie/es entehrter/sie/es entehre 
Pluralwir entehrenwir entehren 
 ihr entehrtihr entehret
 sie entehrensie entehren 
PräteritumIndikativKonjunktiv II
Singularich entehrteich entehrte
 du entehrtestdu entehrtest
 er/sie/es entehrteer/sie/es entehrte
Pluralwir entehrtenwir entehrten
 ihr entehrtetihr entehrtet
 sie entehrtensie entehrten
Partizip I entehrend
Partizip II entehrt
Infinitiv mit zu zu entehren
Anzeige

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

  1. der Ehre berauben

    Beispiele

    • jemandes Namen entehren
    • eine entehrende Anschuldigung
  2. verführen, geschlechtlich missbrauchen

    Gebrauch

    veraltet

    Beispiel

    ein Mädchen entehren

Blättern