ein­rei­ben

Wortart INFO
starkes Verb
Häufigkeit INFO
▒▒░░░

Rechtschreibung

Info
Worttrennung
ein|rei|ben

Bedeutungen (2)

Info
  1. durch Reiben in etwas eindringen lassen, reibend auftragen
    Beispiel
    • Salbe, Öl in die Haut einreiben
  2. reibend mit etwas behandeln, bearbeiten
    Beispiel
    • jemandem den Rücken [mit Sonnenöl] einreiben

Grammatik

Info

starkes Verb; Perfektbildung mit „hat“

Präsens

IndikativKonjunktiv IImperativ
Singularich reibe einich reibe ein
du reibst eindu reibest ein reib ein, reibe ein!
er/sie/es reibt einer/sie/es reibe ein
Pluralwir reiben einwir reiben ein
ihr reibt einihr reibet ein reibt ein!
sie reiben einsie reiben ein

Präteritum

IndikativKonjunktiv II
Singularich rieb einich riebe ein
du riebst eindu riebest ein
er/sie/es rieb einer/sie/es riebe ein
Pluralwir rieben einwir rieben ein
ihr riebt einihr riebet ein
sie rieben einsie rieben ein
Partizip I einreibend
Partizip II eingerieben
Infinitiv mit zu einzureiben

Aussprache

Info
Betonung
🔉einreiben