ein­re­den

Wortart:
schwaches Verb
Häufigkeit:
▒▒░░░
Aussprache:
Betonung
🔉einreden

Rechtschreibung

Worttrennung
ein|re|den

Bedeutungen (2)

  1. durch eindringliches Reden bewirken, dass jemand, man selbst etwas tut oder glaubt
    Beispiele
    • jemandem eine Idee einreden
    • das hast du dir nur eingeredet (das stimmt gar nicht)
  2. jemandem mit Worten zusetzen; ständig und eindringlich zu jemandem sprechen
    Beispiel
    • dauernd auf jemanden einreden

Synonyme zu einreden

Grammatik

schwaches Verb; Perfektbildung mit „hat“

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?