Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

durch­käm­men

Wortart: schwaches Verb
Wort mit gleicher Schreibung: durchkämmen (schwaches Verb)
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: durch|käm|men

Bedeutungsübersicht

in einem größeren Einsatz gründlich und systematisch durchsuchen (a)

Beispiel

die Polizei hat das Waldstück mehrmals durchkämmt

Synonyme zu durchkämmen

abfahren, abgehen, abkämmen, ablaufen, abpatrouillieren, abstreichen, abstreifen, absuchen, durchforschen, durchstreifen, durchsuchen, kontrollieren, patrouillieren; (gehoben) abschreiten, durchstreichen; (umgangssprachlich) abgrasen, abklappern, abklopfen, ablatschen, durchstöbern

Aussprache

Betonung: durchkạ̈mmen
Lautschrift: [dʊrçˈkɛmən]

Grammatik

schwaches Verb; Perfektbildung mit »hat«
PräsensIndikativKonjunktiv IImperativ
Singularich kämme durchich kämme durch 
 du kämmst durchdu kämmest durch kämm durch, kämme durch!
 er/sie/es kämmt durcher/sie/es kämme durch 
Pluralwir kämmen durchwir kämmen durch 
 ihr kämmt durchihr kämmet durch 
 sie kämmen durchsie kämmen durch 
PräteritumIndikativKonjunktiv II
Singularich kämmte durchich kämmte durch
 du kämmtest durchdu kämmtest durch
 er/sie/es kämmte durcher/sie/es kämmte durch
Pluralwir kämmten durchwir kämmten durch
 ihr kämmtet durchihr kämmtet durch
 sie kämmten durchsie kämmten durch
Partizip I durchkämmend
Partizip II durchgekämmt, durchkämmt
Infinitiv mit zu durchzukämmen

Blättern

↑ Nach oben