ab­käm­men

Wortart INFO
schwaches Verb
Häufigkeit INFO
░░░░

Rechtschreibung

Info
Worttrennung
ab|käm|men

Bedeutungen (2)

Info
  1. mit dem Kamm [aus dem Haar] entfernen
  2. systematisch absuchen
    Beispiel
    • ein Waldstück [nach einem Sträfling] abkämmen

Grammatik

Info

schwaches Verb; Perfektbildung mit „hat“

Präsens

IndikativKonjunktiv IImperativ
Singularich kämme abich kämme ab
du kämmst abdu kämmest ab kämm ab, kämme ab!
er/sie/es kämmt aber/sie/es kämme ab
Pluralwir kämmen abwir kämmen ab
ihr kämmt abihr kämmet ab kämmt ab!
sie kämmen absie kämmen ab

Präteritum

IndikativKonjunktiv II
Singularich kämmte abich kämmte ab
du kämmtest abdu kämmtest ab
er/sie/es kämmte aber/sie/es kämmte ab
Pluralwir kämmten abwir kämmten ab
ihr kämmtet abihr kämmtet ab
sie kämmten absie kämmten ab
Partizip I abkämmend
Partizip II abgekämmt
Infinitiv mit zu abzukämmen

Aussprache

Info
Betonung
abkämmen