durch­grei­fen

Wortart:
starkes Verb
Häufigkeit:
▒▒░░░
Aussprache:
Betonung
durchgreifen
Lautschrift
[ˈdʊrçɡraɪ̯fn̩]

Rechtschreibung

Worttrennung
durch|grei|fen
Beispiel
sie hat energisch durchgegriffen

Bedeutungen (2)

  1. durch etwas hindurchgreifen
    Beispiel
    • durch den engmaschigen Zaun kann man nicht durchgreifen
  2. drastische Maßnahmen ergreifen, energisch einschreiten
    Beispiele
    • die Polizei griff [hart, energisch gegen die Demonstranten] durch
    • durchgreifende (einschneidende) Änderungen
    • die Polizei griff energisch gegen die Schutzgelderpresser durch

Grammatik

starkes Verb; Perfektbildung mit „hat“

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?